Die jungen Zielgruppen – auch als Generation Y, Z oder Generation Youtube bezeichnet – sind fest mit dem Handy verbunden. Content wird fast ausschließlich über mobile Endgeräte konsumiert. Sie hören auf Influencer und ihre Stars sind „Creators“  Was heißt das aber für die Werbeindustrie und das Next Generation Marketing? Wir erfahren von zwei Experten was kommt und hören, wie die nächste Generation tickt bzw. “tik tokt”.